Willkommen bei Bildung 4.0 - Tirol lernt digital!

Die Digitalisierung ist ein globaler Megatrend. Diese Entwicklung wird als Chance für die Zukunft des Wirtschafts- und Lebensraums Tirol gesehen. Das Land Tirol unterstützt mit der Digitalisierungsoffensive "Bildung 4.0 - Tirol lernt digital" Tiroler Schulen mit einer Million Euro pro Jahr. So investiert das Bundesland Tirol insgesamt 5.000.000,- Euro in die digitale Entwicklung an den Tiroler Bildungseinrichtungen.

Digitalisierungsoffensive an Tiroler Schulen

Gruppenfoto_Gütesiegel
23. Juni 2022
von Bildung 4.0
    • LRin Palfrader besucht die Volksschule Arzl in Innsbruck
    • Überreichung des Gütesiegels „Digitalisierung“
    • 532 Schulen im Rahmen der Digitalisierungsoffensive gefördert

    "Der kleine Albert - Jugend forscht in der Technik" - Preisverleihung

    Der kleine Albert - Logo der Veranstaltung
    22. Juni 2022
    von Bildung 4.0

    Endlich durfte der Wettbewerb am 06.05.2022 in Wattens wieder in Präsenz abgehalten werden.
    11 Teams aus verschiedenen Schulen haben dazu wochenlang geforscht und getüftelt, Modelle und eine Präsentation vorbereitet und ihre Projekte einer Fach-Jury vorgestellt.

    Für den 1. Platz in jeder Kategorie wurde ein Preisgeld von 800€ überreicht, den 2. Platz 500€ und den 3. Platz 300€.

    RoboCupJunior Austrian Open 2022

    Logo der RoboCup Junior Austrian Open
    28. März 2022
    von Bildung 4.0

    Wie die letzten Jahre deutlich gezeigt haben, wird ein grundlegendes Verständnis der verschiedenen Aspekte der Digitalisierung wie Computational Thinking, Programmierung, Robotik und Künstliche Intelligenz  immer wichtiger. Um Kindern und Jugendlichen Freiraum zu geben sich im MINT-Bereich spielerisch zu vertiefen, werden die RoboCupJunior Austrian Open heuer wieder in Weiz, am 22. April 2022, als Präsenzveranstaltung stattfinden.

    First Lego League-Wettbewerbe 2021/2022 virtuell durchgeführt

    First Lego League-Wettbewerb
    12. Februar 2022
    von Bildung 4.0

    Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wurden die FLL-Bewerbe der Saison 2021/22 erneut virtuell abgehalten.
    Das diesjährige Thema lautete "Cargo Connect" und beschäftigte sich damit, Ideen für nachhaltigen Transport und Logistik zu finden und zu erforschen.
    Die angemeldeten Teams der FLL Explore (VS) und FLL Challenge (ab Sek1) mussten sich unter erschwerten Bedingungen vorbereiten und viel Durchhaltevermögen und Flexibilität beweisen.

    iPads an der MS-Virgental

    iPads an der MS-Virgental
    02. Februar 2022
    von Bildung 4.0

    Die Schüler*innen der MS-Virgental arbeiten seit 2017 mit schuleigenen Apple iPads im Unterricht. Durch die Digitalisierungsoffensive des Bildungsministeriums steht nun de facto allen Schüler*innen der Schule ständig ein Apple iPad mit Tastatur und Stift zur Verfügung. Die drei Videoclips soll einen kleinen Einblick in verschiedene Anwendungsgebiete geben.